Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > TIPPS AM TAGESZEIT VS. NACHTJA.....
Kundenkommentar
    Zertifizierungen
    Hot products
    Kontaktieren Sie uns
    Shenzhen Durham Technologie Co., Ltd.
    Tel .: 0086-755-2955 3391
    E-Mail: sales01@nightvisionsupplier.com
    E-Mail: sales02@nightvisionsupplier.com
    Wechat: Ella10086
    Fügen Sie hinzu: 201, Gebäude 1A, Qianwan yi Straße, Shenzhen und Hong Kong Cooperated Wirtschaftsbezirk, Shenzhen, Guangdong, PRC
    www.nightvisionsupplier.comJetzt Kontakt

    Nachrichten

    TIPPS AM TAGESZEIT VS. NACHTJAGD

    • Autor:Durham-Technologie
    • Lassen Sie auf:2018-12-19

    Jagd ist das die Praxis, Tiere zu töten oder einzufangen oder sie mit dem Tier zu verfolgen oder zu verfolgen Absicht, dies zu tun. Die Jagd auf Wildtiere oder wilde Tiere wird am häufigsten von gemacht Menschen für Nahrung, Erholung, um Raubtiere zu entfernen, die für Menschen gefährlich sind oder Haustiere oder für den Handel. Die rechtmäßige Jagd unterscheidet sich von Wilderei, das ist das illegale Töten, Fangen oder Gefangenstellen der Gejagten Spezies. Die gejagten Arten werden als Wild oder Beute bezeichnet und sind normalerweise Säugetiere und Vögel.


    Wenn Sie eine Person sind, die es liebt, die Tagesstunden zu jagen, dann Sie haben ein paar Vorteile gegenüber denen, die absolute Dunkelheit bevorzugen. Wenn du Sonnenlicht haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihre Augen es versuchen Um ein gewisses Maß an Nachtsicht aufrechtzuerhalten, können Sie viel zu viel Bewegung erkennen größere Entfernung mit wenig bis gar keiner Bewegung von Ihrer Seite und Ihrem General Das Bewusstsein für Ihre Umgebung wird erhöht. Tageslicht bringt eine Menge von Herausforderungen, die Nachtjäger brauchen sich keine Sorgen zu machen, aber Nachtjäger opfern mehr Sichtbarkeit.


    TAG JAGD-PREDATOREN


    1. Erhalten Sie Ihre Lizenz - Lassen Sie die Bürokratie nicht ruinieren deine Jagd Holen Sie sich Ihren Jagdschein rechtzeitig vor dem Eröffnungstag. Jeden Land behandelt Jagdlizenzen anders.

    2. Überprüfen Sie die Bestimmungen in Ihrem Jagdgebiet variieren von Saison zu Saison und sicherlich von Staat zu Staat. Überprüfen Saisondaten und Taschenlimits.

    3. Feinabstimmung der Waffe - bereiten Sie sich vorab auf alles Nötige vor Waffe und Werkzeuge wie GPS, Zielfernrohre usw.

    4.Bauen Sie ein Survival-Kit zusammen ----- Es ist immer am besten sich auf das Schlimmste vorbereiten Bringen Sie auf jeder Jagd ein Survival-Kit mit wichtigen Gegenständen mögen:

    Völlig aufgeladenes Handy

    Leichter

    Taschenlampe, Scheinwerfer oder beides

    Erste Hilfe liefert

    Notfall Ernährungsversorgung

    Wasserreiniger

    Karte, Kompass oder GPS

    Batterien

    NACHTJAGD

    1. Erhalten Sie Ihre Lizenz - Lassen Sie nicht zu, dass Bürokratie Ihre Jagd ruiniert. Holen Sie sich Ihre Jagd Lizenz lange vor Eröffnungstag. Jedes Land hat Jagdlizenzen anders.

    2. Überprüfen Sie die Bestimmungen in Ihrem Jagdgebiet --- Der Ort, den Sie für die nächtliche Jagd wählen, ist für uns sehr wichtig Erwarten Sie keine guten Locations für die Jagd im Dunkeln. Viele Tiere haben extrem gute Sicht in der Dunkelheit, so dass Sie sicher sein möchten, dass Sie immer noch eine auswählen Versteckte Stelle, wie Sie es während der Tagesjagd tun würden. Erkundigen Sie sich vorher und setzen Sie sich in der Nähe von einander, so dass Sie sicher kommunizieren können, da Sichtbarkeit ist begrenzt aufgrund der Dunkelheit.

    3.Feineinstellung Ihrer Waffe --- außer notwendiger Waffe und Werkzeuge, auch Sie brauche die normale Nacht und Nachtsichtgerät oder Brille. Jagd mit einer Nacht Sichtgeräte können immer in der Nacht beste Sicht bieten, die eine einwandfreie Funktion garantiert erfolgreiche Jagdreise in totaler Dunkelheit.

    4. Bauen Sie ein Survival-Kit zusammen ----- Es ist immer am besten sich auf das Schlimmste vorbereiten Bringen Sie auf jeder Jagd ein Survival-Kit mit wichtigen Gegenständen mögen:

    Völlig aufgeladenes Handy

    Leichter

    Taschenlampe, Scheinwerfer oder beides

    Erste Hilfe liefert

    Notfall Ernährungsversorgung

    Wasser Reiniger

    Karte, Kompass oder GPS

    Batterien