Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > Gründe für CMOS-Nachtsicht
Kundenkommentar
    Zertifizierungen
    Hot products
    Kontaktieren Sie uns
    Shenzhen Durham Technologie Co., Ltd.
    Tel .: 0086-755-2955 3391
    E-Mail: sales01@nightvisionsupplier.com
    E-Mail: sales02@nightvisionsupplier.com
    Wechat: Ella10086
    Fügen Sie hinzu: 201, Gebäude 1A, Qianwan yi Straße, Shenzhen und Hong Kong Cooperated Wirtschaftsbezirk, Shenzhen, Guangdong, PRC
    www.nightvisionsupplier.comJetzt Kontakt

    Nachrichten

    Gründe für CMOS-Nachtsicht

    • Autor:Durham-Technologie
    • Lassen Sie auf:2018-11-09
    Nachtsicht ist zu einem unverzichtbaren Instrument für die militärische Abteilung geworden. Piloten fliegen Kampfflugzeuge und Hubschrauber mit Nachtsichtgeräten. Soldaten am Boden benutzen Nachtsichtbrillen, um Insurgenten zu entdecken und zu beseitigen. Selbst unbemannte Luftfahrzeuge verfügen über die neuesten Wärmebildkameras.

    Preis

    Gen1. Gen 2 Gen 3 ist nicht billig und ihre thermische Nachtsicht ist nicht weltweit verkauft.  Unsere

    CMOS-Nachtsicht

    ist nicht nur für Militär- und Strafverfolgungsmitglieder, sondern auch für Zivilisten verfügbar

    HaltbarkeitDas Anzeigebild für normale lichtintensifizierte Technologie ist ein grünes Bild und für die Beobachtung nicht klar genug. Das Rohr wird ausgebrannt oder für einige Minuten heruntergefahren, wodurch die beste Chance für den Kampf verloren geht. Unser kleinster CMOS brennt nie ab und stellt sich automatisch ein.   

    Arbeitsprinzip

    Eine Intensifiertube dient zur Verstärkung des Umgebungslichts. Das Gerät wandelt Photonen in Elektronen um und multipliziert sie durch eine Mikrokanalplatte, bevor sie durch einen Leuchtstoffschirm angezeigt werden. Unsere kleinste Nachtsichtbrille mit CMOSsystem verfügt über ein asphärisches Objektiv + Sensor (Made in Korea) + fotoelektrische Konvertierungsversion, Videoprozessor, Bildanzeigefeld + OLED-Display, CMOS-höhere Empfindlichkeit, kürzere Belichtungszeiten und schrumpfende Pixelgröße.