Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > OLED-Technologie
Kundenkommentar
    Zertifizierungen
    Hot products
    Kontaktieren Sie uns
    Shenzhen Durham Technologie Co., Ltd.
    Tel .: 0086-755-2955 3391
    E-Mail: sales01@nightvisionsupplier.com
    E-Mail: sales02@nightvisionsupplier.com
    Wechat: Ella10086
    Fügen Sie hinzu: 201, Gebäude 1A, Qianwan yi Straße, Shenzhen und Hong Kong Cooperated Wirtschaftsbezirk, Shenzhen, Guangdong, PRC
    www.nightvisionsupplier.comJetzt Kontakt

    Nachrichten

    OLED-Technologie

    • Autor:Durham-Technologie
    • Lassen Sie auf:2018-11-25
    Was ist eine OLED?

    OLED (Organische Leuchtdioden) ist eine flache Lichtemissionstechnologie, bei der eine Reihe organischer dünner Filme zwischen zwei Leitern angeordnet werden. Wenn elektrischer Strom angelegt wird, wird helles Licht abgegeben. OLEDs sind emittierende Displays, für die keine Hintergrundbeleuchtung erforderlich ist. Sie sind daher dünner und effizienter als LCD-Displays (für die eine weiße Hintergrundbeleuchtung erforderlich ist).

    OLED-Displays sind nicht nur dünn und effizient - sie bieten die beste Bildqualität aller Zeiten und können außerdem transparent und flexibel sein. faltbar und sogar rollbar und in der Zukunft dehnbar. OLEDs repräsentieren die Zukunft der Displaytechnologie!


    OLED vs. LCD

    Ein OLED-Display bietet gegenüber einem LCD-Display folgende Vorteile:

    · Verbesserte Bildqualität: Besserer Kontrast, höhere Helligkeit, voller Blickwinkel, ein breiterer Farbbereich und wesentlich schnellere Bildwiederholraten.

    · Geringerer Stromverbrauch.

    · Einfacheres Design für ultradünne, flexible, faltbare und transparente Displays

    · Bessere Haltbarkeit - OLEDs sind sehr langlebig und können im Auslandstemperaturbereich betrieben werden


    Wie funktionieren OLEDs?

    Eine OLED wird hergestellt, indem eine Reihe organischer dünner Filme zwischen zwei Leitern angeordnet wird. Wenn elektrischer Strom angelegt wird, wird ein helles Licht abgegeben. OLEDs arbeiten ähnlich wie herkömmliche Dioden und LEDs, aber anstatt Schichten aus Halbleitern vom n-Typ und p-Typ zu verwenden, verwenden sie organische Moleküle, um ihre Elektronen und Löcher zu erzeugen. Eine einfache OLED besteht aus sechs verschiedenen Schichten. Auf der Ober- und Unterseite befinden sich Schutzglas- oder Kunststoffschichten.


    Wo finde ich heute ein OLED-Display?

    OLEDs werden heute in Mobiltelefonen, Digitalkameras, VR-Headsets, Tablets, Laptops und Fernsehern sowie eingesetzt Nachtsichtgerät.

    OLEDs werden heute in Durham neuen, leichtesten und kleinsten Nachtsichtgeräten eingesetzt, da sie dünn, effizient, flexibel und hell sind. Dies ist der Grund, warum wir OLED für unsere neue Nachtsichtbrille gewählt haben, selbst OLEDs haben einen Preisaufschlag gegenüber LCDs. Durham besteht darauf, die besten und besten Qualitätsprodukte für immer anzubieten.