Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > So montieren Sie eine Nachtsic.....
Kundenkommentar
    Zertifizierungen
    Hot products
    Kontaktieren Sie uns
    Shenzhen Durham Technologie Co., Ltd.
    Tel .: 0086-755-2955 3391
    E-Mail: sales01@nightvisionsupplier.com
    E-Mail: sales02@nightvisionsupplier.com
    Wechat: Ella10086
    Fügen Sie hinzu: 201, Gebäude 1A, Qianwan yi Straße, Shenzhen und Hong Kong Cooperated Wirtschaftsbezirk, Shenzhen, Guangdong, PRC
    www.nightvisionsupplier.comJetzt Kontakt

    Nachrichten

    So montieren Sie eine Nachtsichtbrille am Helm

    • Autor:Durham-Technologie
    • Lassen Sie auf:2018-12-29
    Wenn wir darüber nachdenken CMOS NachtsichtoptikEs gibt einige grundlegende Möglichkeiten, wie wir sie verwenden können:

    Hand gehalten

    Dies ist die gebräuchlichste und einfachste Möglichkeit, Nachtsichtgeräte zu verwenden und auszutauschen. Nehmen Sie die Nachtsichtgeräte aus der Verpackung und bringen Sie sie nach dem Einschalten in Ihre Augen.


    Gewehr montiert

    Im Militär- und Nachtjagdbereich ist eine gewehrmontierte Einheit eine gute Lösung, wenn Sie einen Schuss machen. Gewehrmontierte Einheiten sind für Beobachtungen nicht gut.


    Helm montiert

    Die bequemste Art, Nachtsicht zu verwenden. Die Verwendung von Nachtsichtgeräten mit Helm sorgt für beste Sicht, besonders wenn es darum geht, sich im Dunkeln zu bewegen.


    Die Grundlagen für die Helm-Mounted CMOS-Nachtsichtbrille

    Ein am Helm montiertes Gerät bedeutet, dass Ihr Nachtsichtgerät direkt vor Ihrem Auge hängt. Die Helmhalterung kann ein komplizierter Prozess sein, aber Durham hat nur die Schritte mit 4 Ausrüstungsgegenständen, die zusammenarbeiten müssen, damit Sie ein erfolgreiches Nachtsichtsystem haben .


    Die Nachtsicht selbst:

    Durham CMOS Nachtsichtbrille Mit diesem super leichten (2 Eiergewicht) und kompakten Format können Menschen die Jagd viel besser genießen als schwere Nachtsichtgeräte.




    Der Flip Mount:

    In der Vergangenheit sind Arm und Halterung separate Teile, Durham kombiniert sie für eine einfache Verwendung. Es ist der klappbare Abschnitt, der nach oben oder unten geschwenkt wird, um Ihre NV aus dem Weg zu räumen oder vor Ihrem Auge zu haben. Der Winkel der NV und die Entfernung, in der sich Ihr Auge befindet, wird von diesem Teil gesteuert. Durham verbesserte Flip-Halterungen für Benutzer, die manuelle Verriegelungen oder einen größeren Bewegungsbereich benötigen.




    Das Leichentuch:

    Dies ist die quadratische Halterung, die dauerhaft an Ihrem Helm befestigt ist. Manchmal wurden die Schrauben eingezogen oder mit Riemen befestigt oder direkt in das Material des Helms geformt. Sie sind jedoch nicht darauf ausgelegt, schnell entfernt zu werden. Verschiedene Einheiten sind für unterschiedliche Helme geeignet oder bieten eine verbesserte Stabilität.




    Der Helm selbst:


    Es gibt ziemlich viele Optionen für Helme, es gibt Stile von Nachtsichtgeräten. Einige sind ballistisch, um sie vor Kugeln und Granatsplittern zu schützen, andere sind leicht und speziell für den Nachtsichtgebrauch konzipiert. Viele Helme werden mit diesen Tagen geliefert, während andere nachgerüstet werden müssen, um ein NV-System unterzubringen.




    Durch das Zusammenwirken dieser 4 Teile haben Sie ein Gerät, das Ihre Hände frei hält und schnell aktiviert oder entfernt werden kann, wenn Sie es benötigen. Eine am Kopf montierte Lösung bedeutet, dass Sie Ihre Nachtsicht für längere Zeit verwenden können und dabei relativ komfortabel bleiben.


    Weitere Informationen zu CMOS-Nachtsichtgeräten erhalten Sie auf unserer Website unter www.nightvisionsupplier.com oder kontaktieren Sie uns direkt unter sales01@nightvisionsupplier.com